25. Dresdner Verpackungstagung

Winfried Batzke

Volle Ladung Tagung: Die 25. Dresdner Verpackungstagung beleuchtet Wertstoffgesetz, E-Commerce und neue Materialien.

So viel Dresdner Verpackungstagung war nie. Rund 180 Teilnehmer, drei spannende Themenblöcke, viele wertvolle Informationen, gute Impulse und Diskussionen sowie klare Ansagen sorgten am 3./4. Dezember für eine erfolgreiche Tagung.

Rund 180 Teilnehmer aus der Branche trafen sich am 3./4. Dezember auf der vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) veranstalteten Dresdner Verpackungstagung. Neben den arrivierten Experten begrüßte die Tagung auch zahlreiche Studierende aus Berlin, Stuttgart, Heilbronn, Dresden und München, denen eine nahezu kostenfreie Teilnahme ermöglicht wurde. „Möglichst frühe Kontakte zum Netzwerk der Verpackungswirtschaft und die Möglichkeit, unter dem Nachwuchs nach klugen Köpfen Ausschau zu halten machen unser Angebot zu einer klassischen Win-win-Situation“, erklärt Winfried Batzke, Geschäftsführer des dvi und Moderator der Tagung.

Insgesamt freut sich Batzke über eine sehr gelungene Tagung. „Wir hatten sehr fundierte Vorträge, gute Diskussionen, klare Ansagen und fruchtbare Kontroversen. Das Feedback der Teilnehmer war äußerst positiv und auch die Erwartungen unserer Tagungssponsoren Gerhard Schubert GmbH, DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG, Stora Enso AB und LINHARDT GmbH & Co. KG wurden voll erfüllt.“

Quelle: dvi

Bilder und den ausführlichen Bericht finden Sie unter:  http://www.verpackungstagung.org

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am 18.5.2017 fand unsere diesjährige Mitgliederver-
sammlung
statt.

Den Tätigkeitsbericht und die Niederschrift zur Versammlung finden Sie im zugehörigen Artikel.

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500