Herzlichen Glückwunsch!

Alles Gute, Professor Hennig!

Prof. Dr.-Ing. Joachim Hennig, Gründungsmitglied der WGFV

Im vergangenen Quartal feierte Joachim Hennig, promovierter Diplomingenieur des Maschinenbaus, emeritierter Professor und ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Verarbeitungsmaschinen und -technik an der TU Dresden sowie Gründer des Instituts für Konstruktionstechnik und Anlagengestaltung (IKA) in Dresden gleich zwei Jubiläen. Neben seinem 80. Geburtstag konnte er auch das 25jährige Bestehen des IKA begehen, das nunmehr seit 2015 Bestandteil der SimPlan AG, einem führenden deutschen Simulationsdienstleister, ist. Der gebürtige Oberlausitzer blieb nach dem Studium in Dresden und arbeitete zunächst im Verpackungsmaschinenbau, bevor er sich für die Wissenschaftslaufbahn entschied. 1992 wechselte er in die Privatwirtschaft, wo er mit seinem Team erfolgreich ein Simulationssystem für Verpackungsprozesse etablierte.

Heute erfreut er sich trotz der weiterhin bestehenden Affinität zum wissenschaftlichen Arbeiten gemeinsam mit seiner Frau an den Familien der beiden Söhne und den inzwischen fünf Enkelkindern, aber auch am Garten und an Radtouren durch Dresden und in der wunderschönen Umgebung.

Der WGFV ist er seit der Vereinsgründung treu geblieben und hat maßgeblich an der Programmge-staltung der in diesem Jahr zum 28. Mal stattfindenden Dresdner Verpackungstagungen mitgewirkt. Der WGFV-Vorstand nahm an der Veranstaltung zu den beiden Jubiläen teil und dankte Prof. Hennig für sein jahrzehntelanges Engagement.

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 25.5.2018 um 14:30 Uhr fand unsere diesjährige Mitgliederver-
sammlung
im Technologiezentrum Dresden  statt.

Die Niederschrift zur Mitgliederversammlung ist hier nachzulesen: Protokoll

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500