7. Dresdner Verpackungstagung

Die 7. DVT fand am 4. und 5. Dezember 1997 in Dresden statt und stand unter dem Thema

RESERVEN IM VERPACKUNGSPROZESS ERSCHLIESSEN - ERFAHRUNGEN AUS DER PHARMAINDUSTRIE

Mit diesem Tagungsthema wird die Leitlinie "Reserven in Verpackungsanlagen erkennen und nutzen" fortgesetzt, diesmal jedoch bezogen auf einen Wirtschaftszweig - die Pharmaindustrie. Die Erfahrungen einer Branche sollen sichtbar und anderen Wirtschaftsbereichen nutzbar gemacht werden. Am zweiten Tag der Verpackungstagung fand ein Workshop unter dem Thema "Verpackungsrecycling" mit namhaften Experten aus Ost und West statt.

Aus dem Tagungsprogramm:

  • Pharmaverpackung im Umbruch - Erfahrungen und Probleme (Heinemann, I.)
  • Erfordernisse und Möglichkeiten maschinenlesbarer Identifikationssysteme (Oehlmann, H.)
  • Produktkennzeichnung und -identifikation in Verpackungsanlagen (Mertens, R.)
  • Produktions-Management-Systeme in der Pharmaindustrie (Steulmann, R.)
  • Qualitätssicherungskonzepte und Validierung in der Pharmaindustrie als Beispiel für andere Branchen (Wesch, M.W.)
  • Von der Qualitätssicherung zum umfassenden Unternehmensmanagement (Engelke, P.)
  • Qualitätssicherung eines Herstellers von Verpackungsmaschinen für Arzneimittel unter GMP-Aspekten (Hanke, M.)
  • Kreilaufwirtschaftsgesetz und Verpackungsnovellierung - ein Vorbild für Europa? (Burkhard Rech)
  • Anforderungen an die Verpackungstechnik für den osteuropäischen Markt (Prof. Dieter Berndt)
  • Podiumsdiskussion: Qualitätssicherung - eine bezahlbare Notwendigkeit (Moderation: Hennig, J.)
  • Workshop: Verpackungsrecycling - Erfahrungen und Alternativen (Moderation: Krämer, E.)
  • Verpackungsrecycling in Deutschland und in anderen Staaten (Wirl, M.)
  • Ökonomische Aspekte der Verpackungs-Verordnung (Wiesmeth, H.)
  • Entwicklungstrends im Bereich der Verpackungsproduktion und -anwendung in Polen (Jakowski,, St.)

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 25.5.2018 um 14:30 Uhr fand unsere diesjährige Mitgliederver-
sammlung
im Technologiezentrum Dresden  statt.

Die Niederschrift zur Mitgliederversammlung ist hier nachzulesen: Protokoll

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500