4. Sächsische Verpackungstagung

Die 4. Sächsische Verpackungstagung fand am 2. und 3. Dezember 1994 in Dresden statt und stand unter dem Thema

VERPACKUNGSTECHNIK - HERSTELLER UND ANWENDER IM DIALOG

Im Mittelpunkt dieser Tagung standen die Verpackungstechniker sowie die Wechselbeziehungen zwischen Verpackungstechnik und Verpackung.

Aus dem Tagungsprogramm:

  • Konsequenzen aus dem Kreislaufwirtschaftsgesetz für die Verpackung (Goeke, B.)
  • Trends bei Verpackungen für Lebensmittel (Mack, U.)
  • Maschinelle Verpackung: Entwicklungsstand und -trends (Buchner, N.)
  • Simulation von Verpackungsanlagen (Hennig, J.)
  • Verpackungsanlagen wirtschaftlich gestalten und nutzen (Odenthal, H.)
  • Verarbeitungstechnische Untersuchungen zur Wechselwirkung zwischen Packgut, Packmittel und Maschine (Goldhahn, H.; Bleisch, G.)
  • Wechselwirkung Packstoff, Verpackungsmaschine und Mensch (Korb, S.)
  • Stand und Entwicklungstendenzen bei Verpackungstechnik für Süßwaren (Körner, J.)
  • Verpackung im Kreislauf - Konsequenzen für die Logistik (Großmann, G.)
  • Transportgerecht verpacken - verpackungsgerecht transportieren (Krämer, E.)

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 25.5.2018 um 14:30 Uhr fand unsere diesjährige Mitgliederver-
sammlung
im Technologiezentrum Dresden  statt.

Die Niederschrift zur Mitgliederversammlung ist hier nachzulesen: Protokoll

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500