3 Gela Tage in Fulda

Dann findet der 1. Praxistreff Gefahrgut & Ladungssicherung – die 3Gela-Tage – in Fulda statt.

Dazu haben sich zwei Spezialisten auf ihren Fachgebieten (darunter Dr. Werner Schmidt von der WGFV Dresden) zusammengeschlossen, um die erste Fachtagung mit Ausstellung ins Leben zu rufen, die den Brückenschlag zwischen Gefahrgut-Theorie und Versandpraxis schafft. Durch die Zusammenarbeit der Partner Storck Verlag Hamburg und 3G Kompetenzzentrum in Fulda wird der Weg des Gefahrguts für den Gefahrgutpraktiker transparent dargestellt:

Vom Grundsätzlichen aus dem Gefahrgutrecht zur geeigneten Verpackung über die Bildung von Ladeeinheiten als Voraussetzung für eine vernünftige Ladungssicherung bis zur „Nagelprobe“ durch Versuche.

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen:

  •  Vorschau auf die Neuerungen des ADR 2015
  • Schulung und Prüfung von Gefahrgutbeauftragten
  • Praktische betriebliche Gefahrgut- und Lasi-Organisation
  • Entsorgung von gefährlichen Abfällen
  • Richtiges Stauen in und auf Beförderungseinheiten – Der neue CTU-Code.

Die Einrichtungen des 3G Kompetenzzentrums erlauben im Praxisteil die Demonstration und Prüfung verschiedener Methoden der Bildung von Ladeeinheiten (Palettenaufbau, Wickeln, Stretchen, Umreifen) sowie Fahrversuche zur Ladungssicherung.

» Info-Flyer inkl. Anmeldeformular [PDF-Datei | ca. 500kB]

» Ausstellungsangebot 3Gela-Tage 2014 [PDF-Datei | ca. 330kB]

» www.gefahrgut.de/termine/3gela.htm

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am 9.7.2020 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung auf Einladung von Herrn Konzack in den Räumen des IBL Dessau statt. Detailierte Informationen dazu finden Sie in der Niederschrift zur Mitgliederversammlung.

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500