Internationale Beschaffungslogistik (IBL) Konzack

IBLVetschau

Im Zuge der Umstrukturierung der 1995 gegründeten Spedition Detlef Konzack in Vetschau wurde Anfang 2013 die Firma IBL Vetschau neu gegründet. Die bisherige Spedition war ein Familienbetrieb mit 15 Angestellten und 7 Auszubildenden der Fachrichtungen Speditionskaufmann, BKF und Bürokaufmann. Außerdem entstand eine Niederlassung in Lubsko in Polen und eine weitere im bulgarischen Smirnenski.

Da die Ausbildung in Deutschland regional bedingt nicht fortgesetzt werden konnte, wurde sie zunächst in die in Lubsko/ Polen etablierte Außenstelle des IBL (Zary Sp.z.oo.) verlegt und für innerbetriebliche Bedürfnisse dort weitergeführt. Eine weitere Niederlassung entstand in Smirnenski/ Bulgarien (VERSAM EOOD). Dort wurde seit Mai 2013 aktiv an einer praktischen Arbeitsstätte für die Aus- und Weiterbildung von vor Ort ansässigen jungen Leuten gearbeitet. Alle Niederlassungen arbeiteten eigenständig, wurden aber durch die Verwaltung in Vetschau auftragsmäßig gesteuert und garantierten unseren Qualitätsstandard, den wir mittels interner Qualitätskontrolle auf hohem Niveau hielten.

Inzwischen werden beide Außenstellen nicht mehr von IBL betrieben. Nach einer Umstrukturierung entstand aus dem IBL ein Speditionsbereich ohne eigenen Fuhrpark, der nunmehr in der zweiten Generation des Familienunternehmens mit der Firmenbezeichnung ILA-UG weitergeführt wird und ein neuer Unternehmensbereich, der die Aufgaben der Beschaffung und Verpackung für Bestandskunden übernommen hat. Dieser Bereich befindet sich in Dessau im Gewerbegebiet Süd und ist damit jetzt komplett in der Nähe des Hauptauftraggebers. Somit werden Spedition und Versandleistungen angeboten und durch die Zweigstelle in Dessau erweitert. Die Hauptanschrift ist in Vetschau geblieben und Dessau fungiert als Zweigstelle mit der Fertigung und Instandsetzung. Dadurch lässt es sich vor Ort effektiver arbeiten. Es konnten Transportkosten für gelieferte Verpackungen reduziert werden und auch das Verpacken der Maschinenteile vor Ort für den zentralen Export nach USA und Indien ist wirtschaftlicher geworden. Das heißt, es wird jetzt die zentrale Verpackungsfertigung in Dessau abgewickelt und kleine Zusatzleistungen werden in Vetschau ausgeführt. Es ist vorgesehen die Verpackungsabteilung später direkt beim Kunden zu integrieren und auszubauen.

 

Anschrift:

IBL-Vetschau
Detlef Konzack
Am Waggonbau 11
Eingang Fa. Molinari Rail System GmbH
06844 Dessau – Roßlau

« zurück

Technologiezentrum DD

Mitgliederversammlung

Am 9.7.2020 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung auf Einladung von Herrn Konzack in den Räumen des IBL Dessau statt. Detailierte Informationen dazu finden Sie in der Niederschrift zur Mitgliederversammlung.

Bitte Adressänderung beachten!

Bitte beachten Sie, dass die WGFV seit 2015 eine neue Adresse hat und aktualisieren Sie den entsprechenden Eintrag in Ihrer Adressdatenbank.


WGFV e.V.
Kaßmann
Postaer Str. 12
01796 Pirna
Tel./Fax +49 3501 523500